PRESS

DE

 

Angetrieben von der Kraft langsamer, zitternder Downtempo-Rhythmen und melodisch techno-beeinflusster Grooves ist Andreas Balicki zu einem einzigartigen Klangreisenden geworden. Mit seinen Produktionen strebt er immer wieder nach ungehörten und noch nie dagewesenen Klängen und entwickelt dabei eine eigene universelle Sprache.

 

Mit Veröffentlichungen auf Labels wie Pipe&Pochet, Akumandra oder Serafin Audio Imprint und der Unterstützung von DJs wie Mira, WhoMadeWho, Jonas Rathsman und vielen anderen sind seine Produktionen eindeutig ein Teil der elektronischen Musikszene geworden. Seine Sets bestechen durch ihre Liebe zum Detail und setzen die richtige Stimmung für den Moment.

 

Vor allem seine Idee, verträumte Melodien mit treibenden, perkussiven Rhythmen zu verschmelzen, hat ihn auf die Bühne berühmter Orte wie dem Hive Club in Zürich oder Underground-Spots wie der Rummels Bucht in Berlin gebracht.


PRESS

EN

 

Driven by the power of slow, shivering downtempo rhythms and melodic techno influenced grooves, Andreas Balicki has become a one of kind voyager of sound. With his productions he is always striving towards unheard and unprecedented sounds, developing his own universal language.

 

Releasing on labels like Pipe&Pochet, Akumandra or Serafin Audio Imprint along with support from DJs like Mira, WhoMadeWho, Jonas Rathsman and many others, his productions have clearly become a part of the electronic music scene.

 

His sets captivate with their attention to detail and set the right mood for the moment. Notably his idea of merging dreamy melodies and driving, percussive rhythms have brought him to the stage of famous places like the Hive Club in Zurich or underground spots like Rummels Bucht in Berlin.