PRESS

DE

 

Ob in Berlin, Warschau oder Seoul – egal wo Nomas.T seine harmonischen und temperamentvollen DJ-Sets spielt, nimmt er das Publikum mit auf eine Reise. Starke Basslines, wuchtige Beats und verspielte Melodien kennzeichnen seinen Stil, der gerne als treibend und mitreißend beschrieben wird. Nomas.T hat für jeden Auftritt sein eigenes Konzept und erzählt mit seinen Mixen unvergessliche Geschichten mit ausgeprägtem Spannungsbogen. Bereits Anfang der 90er Jahre verliebt sich Nomas.T in elektronische Musik, die ihn bis heute begleitet. Depeche Mode, Daft Punk, Justice, Digitalism, Apparat, Ellen Allien, Format:B, Oliver Huntemann, Boys Noize, Dusty Kid, Booka Shade, Township Rebellion, Fideles, Stephan Bodzin, Agoria, T.Raumschmiere, Amon Tobin zählen zu den Künstlern, die ihn bei seiner Arbeit als DJ beeinflussen.

 

Fein abgestimmt auf Location und Publikum, arrangiert Nomas.T Deep House, Tech House, mit Vorliebe jedoch Melodic House & Techno in mittleren bis zügigen Geschwindigkeiten. Daraus ergibt sich ein energetischer und packender Sound, der die Tanzwütigen ordentlich anheizt. Mit seinen Tracks bringt er jeden in Stimmung und beeindruckt junge Feiernde, als auch alte Hasen. Er steht für gute Laune, unbekümmertes Tanzen und sorgt bei allen für ein entzücktes Grinsen im Gesicht. Musik ist die Energie, mit der Nomas.T die Körper zum Kribbeln bringt, Emotionen weckt und die Seele beflügelt.


PRESS

EN

 

Berlin, Warsaw, or Seoul—wherever Nomas.T lays down his smooth, melodic tracks, he takes the audience on a journey. His style is driving, yet moving: powerful basslines and massive beats interspersed with playful melodies. Nomas.T brings a unique concept to each performance, his mixes telling tense, unforgettable stories. In the 90s, Nomas.T fell in love with the electronic music that still influences him today. Depeche Mode, Daft Punk, Justice, Digitalism, Apparat, Ellen Allien, Format:B, Oliver Huntemann, Boys Noize, Dusty Kid, Booka Shade, Township Rebellion, Fideles, Stephan Bodzin, Agoria, T.Raumschmiere, and Amon Tobin are among the artists who have influenced him most profoundly.

 

For each performance, Nomas.T weaves together a unique mix—melodic house and techno flavored with strong elements of deep house and tech house. The result is an energetic, gripping sound that supercharges the dancefloor. His tracks get people in the mood, no matter if they’re newborn clubbers or techno veterans of the 90s. Nomas.T stands for good vibes, carefree dancing, and smiles on faces. Music is the electricity that Nomas.T uses to make bodies tingle, emotions awaken, and souls reach out.